Posts Tagged ‘Party’

BSDM Gerte, Beine

SMS an S.

Du wirst um 19 Uhr an meine Tür klopfen. Ich werde Dich empfangen und ich werde Dir Deine Sachen & Jacke abnehmen. Dann wirst Du auf die Knie gehen und mir meinen grossen Kleinen tief blasen und wirst mich dabei ansehen. Ich werde Dir meine Ladung in Deinen Mund spritzen. Danach gehst Du duschen, die Haare nicht waschen. Trocknest Dich ab und meldest Dich bei mir wenn Du fertig bist. Du ziehst Dich nicht an und verlässt das Badezimmer nicht. Danach folgen weitere Instruktionen! Klar?

Sie hat gehorcht. Danach kam u.a. folgendes zum Einsatz…

Sschwarzes Bondage Tape

… der Samstag haben wir dann dort verbracht. Es wär ein schönes Weekend! Ich bin gespannt was die nächsten Tage, Wochenende, Wochen und Monate noch mit sich bringen, der Rausch ist definitiv noch nicht vorbei, Ann!

Read Full Post »

Junger und alter Mann

Quelle: sxc.hu (Gonharo)

9.30 Uhr. Samstagmorgen. Mir tun meine Gelenke weh. Ist dieses blöde Bett hier in meinem Apartment unbequem. Ja, dieses Jahr findet meine Geburtstagsparty im Ausland statt. Dauert aber noch ein paar Stunden. Ich stehe auf, gehe in das kleine Badezimmer, nerve mich über den lauten Lüfter und die monotone laute Musik vom Nachbarskaffee – welches seit nun fast zwei Wochen dieselbe Playlist spielt. Schaue in den Spiegel und denke:

So sieht man also mit 37 Jahren aus!

Ich rede mir ein, dass es damit zu tun hat, dass ich nicht rasiert bin und die letzten zwei Tage krank im Bett gelegen habe – das hilft!

Geduscht, rasiert, die Zähne geputzt. Jetzt noch einen Kaffee und dann sieht die Welt wieder freundlicher aus! Netbook auf, Internet an, als erstes Facebook checken. Die ersten Glückwünsche sind schon nach Mitternacht angekommen, laufend gibt’s neue. Dasselbe auf dem Handy, die Schweizer SIM-Karte rein und es fängt an zu Piepsen. Dankeschön!

Als letztes sind die E-Mails dran. Ein Gutschein da, ein Gutschein hier. Zu früh, noch niemand am mailen. Aber was sehe ich, da rechts im Balken? „Besorgen Sie es ihrer Frau wie früher!“ (natürlich mit Viagra) und weiter „Angebot für inkontinente Männer“ (sportliche Hightech-Unterwäsche).

Danke, liebe Marketingfuzzis – wie schön es sich doch anfühlt schon als alter Sack abgestempelt zu werden! ;/

Read Full Post »

« Newer Posts - Older Posts »

%d Bloggern gefällt das: