Posts Tagged ‘Aids’

Es ist wieder einmal soweit. Es ist Welt-Aids-Tag und das dritte Mal wieder ein Thema auf diesem Blog.

Kondom Schutzengel

Quelle: pixelio.de (Andreas Stix)

Meine erste Kolumne hat das eine oder andere Feedback hervorgerufen und die eine oder andere Reaktion in der Realität. Der Beitrag im Jahr 2010 hat zu dem einen oder anderen Missverständnis geführt und der Adventskalender Beitrag im letzen Jahr zeigte nicht viel Besserung bei diesem Thema.

Vor ein paar Stunden lag S. in meinen Armen und meinte:

Du gehörst zu einer kleinen Spezies, welcher nach dem Motto „immer ein Gummi“ drum lebt…

Solche Aussagen schockieren mich immer wieder. Ich kann es tausendmal wiederholen. Ich verstehe es nicht. Ich erschiesse mich lieber direkt als mich nicht zu schützen. Denn AIDS ist NICHT HEILBAR… und der Pillencocktail den man sich hereinziehen muss um weiterleben zu können ist der Horror!

Das letzte Jahr haben sich immer noch 2.3 Millionen Menschen neu mit dem Virus infiziert, dass sind zwar 0.2 Millionen weniger als im letzten Jahr, dass bedeutet aber keine Entwarnung!

Darum (… und auch wegen ein paar anderen Geschlechtskrankheiten) werde ich meinem Motto treu bleiben:

NIEMALS ohne Gummi!

Und ich hoffe, Du siehst das auch so… ;)

Read Full Post »

Das erste Türchen meines kostenlosen Adventskalender, wo es zwar nicht zu gewinnen gibt – aber jeden Tag etwas zu sehen & zu lesen!

Thema heute: Lust auf ficken? Ja gerne, aber nur mit Gummi! Wie jedes Jahr wieder ein paar Gedanken und Erlebnisse zum Weltaidstag!

Nie ohne Gummi!

Quelle: sxc.hu (LotusHead)

Meine Stammleser wissen das ich mich in letzter Zeit längere Zeit im Ausland aufgehalten habe, Deutschland, Serbien, Österreich. Es war viel los. Viel gearbeitet, viele neue Menschen kennengelernt und das eine oder andere Mal schön gefickt ;)

Nach dem Erlebnis mit der Ärztin vor ein paar Jahren habe ich ähnliches wieder erlebt. Es ist erschreckend , welche Meinung immer noch in den Köpfen von Teils Menschen über die Ansteckungsgefahr von Aids steckt… meine Begegnung in Serbien z.B.  im O-Ton:

Aber das Condom brauchst Du doch nicht, die Schweiz ist doch so sauber und alles ist perfekt! Du hast sicher nichts, ich glaube Dir! Es macht viel mehr Spass ohne!

NEIN und nochmals NEIN. Wann begreifen endlich alle, dass das ganze weder mit Sauberkeit noch irgendwelchen anderen lokalen Gegebenheiten zu tun hat. Und wann begreifen diese Menschen auch, das JEDER und JEDE Aids haben kann? Und wann begreifen sie, dass ich kein Aids habe aber nicht weiss, was meine Sex-Partnerin vorher alles getrieben hat?

Willst Du Über(Leben)? Dann schütz Dich mit Gummi!

Read Full Post »

Papst, Kirche und Kondome

Quelle: sxc.hu (byba1969 & Morrhigan)

Ich begrüsse Euch ganz herzlich zu meiner ersten Kolumne vom Tagblatt Zürch. Eigentlich wollte ich mich hier vorstellen aber heute gibt es ein wichtiges Thema als meine Person. Heute ist der 1. Dezember und das bedeutet es ist Weltaidstag.

Die aktuellen Fakten? Seit dem Ausbruch von HIV vor fast 30 Jahren haben sich bereits rund 60 Mio. Menschen mit dem HI-Virus infiziert, 25 Mio. starben schon an HIV/AIDS. Jedes Jahr gibt es wieder über 2,6 Mio. Neuinfektionen (Quelle: UNAIDS). AIDS endet immer tödlich und ist nicht heilbar – auch nicht mit „vielen bunten Pillen“.

Der einzige Schutz dagegen? Das Verwenden von Kondome, Gummis, Pariser oder auch Präservative genannt beim Sex. Das hat nun endlich auch der Papst kapiert (… ob der alte Mann überhaupt noch weiss, wovon er da überhaupt redet?!), vor ein paar Tagen hat er sich das erste Mal positiv für dessen Verwendung geäussert – weiter so!

Begriffen haben es leider noch nicht alle. Auch nicht meine Ex-Affäre Marion, Ärztin von Beruf (!) und Mitte 30. Nach mehreren Nächten mit ihr, versuchte sie sich einmal ohne Gummi auf mich zu setzen. „Stopp, Frau Dr., so geht das nicht!“ Sie schaute mich verwundert an und sagte: „Ach, ist doch kein Problem. Ich kenne Dich ja nun und weiss das Du immer aufgepasst hast. Und ich habe ja auch nichts!“. Ich habe sie dann von mir herunter gezogen und mir einen Gummi geholt – bevor wir weiter Spass zusammen hatten. Wenn ich jetzt aber über diese Situation nachdenke – hätte ich sie damals eigentlich ganz aus dem Bett schmeissen sollen!

Fazit daraus: NIE ohne Gummi!

 

Ich begrüsse Euch ganz herzlich zu meiner ersten Kolumne. Eigentlich wollte ich mich hier vorstellen aber heute gibt es ein wichtiges Thema als meine Person. Heute ist der 1. Dezember und das bedeutet es ist Weltaidstag.

 

Die aktuellen Fakten? Seit dem Ausbruch von HIV vor fast 30 Jahren haben sich bereits rund 60 Mio. Menschen mit dem HI-Virus infiziert, 25 Mio. starben schon an HIV/AIDS. Jedes Jahr gibt es wieder über 2,6 Mio. Neuinfektionen (Quelle: UNAIDS). AIDS endet immer tödlich und ist nicht heilbar – auch nicht mit „vielen bunten Pillen“.

 

Der einzige Schutz dagegen? Das Verwenden von Kondome, Gummis, Pariser oder auch Präservative genannt beim Sex. Das hat nun endlich auch der Papst kapiert, vor ein paar Tagen hat er sich das erste Mal positiv für dessen Verwendung geäussert – weiter so!

 

Begriffen haben es leider noch nicht alle. Auch nicht meine Ex-Affäre Marion, Ärztin von Beruf (!) und Mitte 30. Nach mehreren Nächten mit ihr, versuchte sie sich einmal ohne Gummi auf mich zu setzen. „Stopp, Frau Dr., so geht das nicht!“ Sie schaute mich verwundert an und sagte: „Ach, ist doch kein Problem. Ich kenne Dich ja nun und weiss das Du immer aufgepasst hast. Und ich habe ja auch nichts!“. Ich habe sie dann von mir herunter gezogen und mir einen Gummi geholt – bevor wir weiter Spass zusammen hatten. Wenn ich jetzt aber über diese Situation nachdenke – hätte ich sie damals eigentlich ganz aus dem Bett schmeissen sollen!

 

Fazit daraus: NIE ohne Gummi!

Read Full Post »

Und schon ist die Woche wieder vorbei. Das ging aber schnell! Die Zeit rennt im Moment. Wahnsinn. Hier mein kurzer Wochenrückblick.

Sex-Streik

Bart am Mann, erinnert Frau an Vater = Kein Sex!

Video der Woche

$30’000 auf den Putz hauen und dann nach 8 Tagen sterben! Ich würde mir noch ein paar Frauen mehr leisten und dafür die Gitarre nicht zerstören ;)

Aua!

Lange Fingernägel können schmerzen…

Drogen?

Diese Woche war es nur Bier & Wein ;)

Rock’n’Roll

Ist, dass mein Bluttest gut ist, mein HIV und die restlichen Geschlechtskrankheiten-Checks alle negativ sind.

Überraschung!

Das es bald Gastbeiträge von der mysteriöse Dame geben wird… wir dürfen gespannt sein!

Ich wünsche ein ganz schönes Weekend!

Read Full Post »

Bald ist es wieder soweit. Der jährliche Bluttest naht und damit auch wieder einmal der HIV-Check für mich (… eigentlich ist „es“ ausgeschlossen, aber sicher ist sicherer). Dieses Jahr habe ich mir das Formular einmal genauer angeschaut. Horror!

Bluttest

Wenn man noch nicht krank ist, dann könnte man es mit diesem Formular bestimmt werden – vor Angst. Ein paar Kostproben gefällig?

  • Hepatitis (mehr als 25 verschiedene Test’s)
  • Drogen (über 15 verschiedene Möglichkeiten)
  • HIV & Geschlechtskrankheiten (… genug Möglichkeiten)
  • Nieren & Lebererkrankungen
  • Parasiten & Pilze
  • Hormone im Urin
  • Tumor Marker & Co.
  • etc.

Darunter harmloses aber auch wohl auch fast tödliches. Das Labor Medica hier in Zürich ist eine gute Sache. Ohne Termin rein, Formular abgeben und sich Blut abnehmen lassen, warten, anrufen oder auf die Post warten mit dem Resultat (… und/oder es geht an den Arzt).

Für den HIV-Check bekommt man eine anonyme Nummer. Mit dieser kann man sich telefonisch innerhalb von 1/2 Tag  über das Resultat informieren. Eine „nette“ Stimme sagt einem dann das Resultat durch. Ich habe mich immer gefragt, was tun sie, wenn es HIV-positiv ist?

Guten Tag, es gab „Probleme“ mit Ihrem Test, würden Sie bitte noch einmal kommen?

Oder…

Guten Tag, Sie sind HIV-positiv. Um sicher zu sein, würden Sie bitte noch einmal kommen!

Ich weiss es nicht. Und ehrlich gesagt, möchte ich es mir auch nicht so genau vorstellen. Denn ich hoffe, dass ich dieses Situation nie erleben werde.

In diesem Sinne wünsche ich Euch ein schönes Weekend ohne Krankheiten & viel Spass und wie schon im HIV-Tag Artikel erwähnt. Nie ohne Gummi!

Read Full Post »

Gedanken zum Welt-Aids-Tag

Zusammenfassung: NIE ohne Gummi!

Welt-Aids-Tag

Quelle: sxc.hu (Toomas)

Weltweit leben ca. 33,4 Millionen Menschen mit dem Aidserreger HIV und immer wieder habe ich Situationen erlebt, bei welchen ich geschockt war. Zwei kleine Beispiele gefällig?

  • Bei einer Affäre erlebt, eine Ärztin von Beruf (!) um die 35 Jahre. Nach mehreren Nächten zusammen, voll in Action, ich unter ihr, sie versucht sich ohne Gummi auf mich zu setzen. Ich stopp, halt! Sie schaut mich an und meint: „Ach, ist doch kein Problem. Ich kenne Dich nun ja und weiss das Du immer aufgepasst hast. Und ich habe ja eh nix!“ – Sie sanft herunter gezogen, Gummi rausgeholt, angezogen und erst dann weiter gemacht.
  • One-Night-Stand, auch in Studium, um die 30 Jahre. Erste Nacht, erstes Mal mit Gummi. Dann hatten wir am Morgen das zweite Mal Lust. Sie hatte keine Gummis mehr, ich hatte nur einen Gummi dabei und der war ja schon gebraucht. Also wollte ich aufstehen, fragte nach dem Weg zu Kiosk. Sie sagt: „Hey, spinnst Du. Du kannst mich doch hier nicht einfach so sitzen lassen. Machen wir es halt eben ohne. Ich habe nix, Du sicher auch nichts, siehst ja nicht so aus und ich nehme ja die Pille!“ – Aufgestanden, gegangen.

Das geht gar nicht! So Egoistisch es auch klingen mag, aber ich verwende Gummis in erster Linie um MICH zu schützen. Natürlich auch wegen der Frau, bei welcher das Risiko ja sowieso höher ist. Aber es dennoch. Es erschreckt mich immer wieder was da für Einstellungen vorhanden sind… ;(

Und besoffen sein ist KEINE ENTSCHULDIGUNG und KEIN GRUND dafür, zwei Menschenleben (… und noch viel mehr) zu gefährden!

Für mich gilt das selbe auch für eine neue Beziehung. Da geht gar nichts ohne Gummi am Anfang. Wenn man sich sicher ist, dass man fest zusammen sein will, geht es drei Monate weiter mit Gummis. Danach ein gemeinsamer HIV-Test und dann darf es gerne ohne weitergehen. Aber nur so.

Und zum Schluss noch der Link für alle, welche immer noch nicht genau wissen wie, was, wann!

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: