Posts Tagged ‘Dating’

Lukas, der Neu-Single

Nach einer fast 10-jährigen Beziehung ist mein Kollege Lukas jetzt wieder Single. Natürlich habe ich das via seinem Facebook-Status erfahren und erst später von ihm persönlich..

Nachdem er die Phase eins und zwei (Schockzustand & Gefühlschaos) des Singlesein überwunden hatte, startet er nun in die Phase drei (Neuorientierung) – er will wieder auf die Jagd gehen. Und nun komme ich ins Spiel.

Skype, fast ein Uhr Nachts. Ein verzweifelter Lukas auf der anderen Seite.

Hey, Du kannst mir sicher weiterhelfen. Ich habe keine Ahnung mehr wie ich Frauen kennenlernen soll! Ich habe das seit 10 Jahre nicht mehr gemacht. Ich habe das sicher verlernt! Kannst Du mir dabei helfen?

Hmm. Nun ja, wie stellt er sich das vor? Das ich ihm das erste Date organisiere? Oder das ich ihn tröste wenn er den ersten Korb bekommt oder ein Date nicht so geklappt hat wie er sich das vorgestellt hat? ;)

Nein, nein. So war das nicht gemeint. Ich habe nur keine Ahnung wie ich das anstellen soll. Wie machst Du das? Wie sprichst Du die Frauen im Ausgang an? Auf welchen Websites bist Du unterwegs um neue Frauen kennenzulernen? Was schreibe ich da ins Profil damit das gut ankommt und was für Fotos soll ich verwenden?

Uff. So viele Fragen auf einmal. Bitte nicht komplizierter machen als es schon ist! Darum habe ich ihm die folgenden Tipps gegeben:

  • Sei Dir im Klaren nach was Du suchst
    (… einfach nur Dates, eine Affäre, eine neue Beziehung)
  • Sei immer Dich selbst
    (… auch wenn es manchmal schwierig sein mag am Anfang)
  • Beachte die Rechtschreibung & den Schreibstil und den Betreff
    (… „Hey, dein Foto ist geil. Wollen wir daten?“- Kommt nicht gut!)
  • Ein sympathisches Foto
    (… kein oben ohne Foto, keines mit Tieren, keins mit dem Auto)
  • Hab Geduld
    (… wenn es das 1-Mal nicht klappt, dann klappt’s vielleicht beim 2-Mal)

Damit hatte ich ihn für’s Erste beruhigt. Eigentlich bin ich sowieso der Überzeugung, dass man so etwas nicht verlernen kann. Das ist wie mit dem Velofahren – und auch da fällt man hin und wieder auf die Schnauze! ;)

Meine aufmerksamen Leser/innen haben jetzt sicher bemerkt, dass ich zwei Fragen unterschlagen habe. Tja, das war volle Absicht. Denn die Frage welche Website für welche Art „Suche“ geeignet ist und wie ich im Ausgang auf Frauen zugehe würde den Umfang dieses Artikels sprengen. Falls Interesse vorhanden sein sollte, werde ich dafür eigenen Artikel schreiben…

Übrigens. Es kann gut sein, dass es hier in Zukunft der eine oder andere Gastbeitrag von Lukas zu lesen geben wird. Ich habe da ein gutes Gefühl!

Read Full Post »

Es ist Freitag und Zeit ein Résumé dieser Woche zu ziehen. Ich hatte drei Dates. Eines mit Sarah, eines mit Mirjam und das Letzte war mein u25 Date mit Katharina.

Bei Sarah folgt hoffentlich bestimmt noch ein zweites Date, bei Mirjam eher nicht und bei bei Katharina sicher nicht.

Das Weekend und die nächste Woche sieht vielversprechend aus. Geplant sind zwei weitere Dates und spontan könnten es sogar vier werden.

  • Nicole, 28
    (… drittes Date, bei mir zu Hause. Kochen, DVD-Abend)
  • Sandra, 30
    (… erstes Date, in einer Bar in der City)

Und nein, Fotos werde ich hier nie welche veröffentlichen, ihr müsst gar nicht erst danach fragen. Geht einfach davon aus, dass ich einen guten Geschmack habe und sehr wählerisch bin ;)

Langsam aber frage ich mich, wie viele Dates sind genug… und wie handelt man die ganzen Sarah’s, Karin’s und Sandra’s im Handy-Telefonbuch? Sarah #1, Sarah #2? Sarah 09.10.2009, Sarah 14.10.2009? 

(Single)frauen, habt ihr mir da einen Tipp? Ihr kennt das Problem ja sicher noch besser mit den Marcel’s, den Martin’s und den Andreas’s… ;)

Read Full Post »

Soeben habe ich diese Züri-Soap entdeckt. Drei junge Herren auf der Suche nach Liebe – oder nach etwas Sex. Danke an Ron Orp.

Für alle Leser/innen welche dem Schweizerdeutsch nicht mächtig sind, gibt es hier die Version mit Untertitel. Der zweite Teil der Serie gibt es im Channel zu finden.

Ich werde mich jetzt also auch vor den Spiegel stellen und einen solchen Sex-Blick einstudieren. Ich bin sicher, dieser wird bei den Frauen extrem gut ankommen! ;)

Read Full Post »

Ein Date mit u25

Ich hatte gestern wieder ein Date. Natürlich habe ich Sie online kennengelernt und sie hiess Katharina und war 24 Jahre jung. Der Zufall wollte, dass wir beide fast im selben Ort wohnen und beide ein paar Tage frei hatten. Also haben wir uns spontan am Nachmittag zu einem Kaffee getroffen.

Als ich Sie gesehen habe, dachte ich toll! Die Fotos haben gehalten was sie versprochen haben. Sympathischer Eindruck, schlank, zwei gut proportionierte Argumente, dunkelblond und ein schönes Gesicht. Kaffee gesucht, Kaffee gefunden. Das finden eines Gesprächsthemas hat uns auch keine Sorge bereitet… das Gespräch selbst war dann aber ein ganz anderes Thema.

  • Ferien
    Zwei Wochen am Strand liegen, Party und viel trinken… huere geil!
  • Ausgang
    Freitag &  Samstag und manchmal auch noch Donnerstag!
  • Beziehung
    Hmm… weisch, da bin ich mir noch nicht so sicher!
  • etc.

Fazit: Ich sollte aufhören Frauen unter 25 Jahren zu daten, denk an den Geist und nicht an das noch zarte Fleisch ;)

Ach, da fällt mir gerade noch eine Geschichte zum Thema ein, welche ich im Ausgang erlebt hatte. Die werde ich euch bei Gelegenheit auch noch bloggen. Ihr könnt also darauf gespannt sein ;)

Read Full Post »

Ferienbegleitung gesucht!

Update vom Juli 2011: Aktuelle & neue Suche im Jahr 2011 „Ferienbegleiterin gesucht„, die Story von 2009 findet ihr hier.

Malediven

Quelle: sxc.hu (Vivekchugh)

Hundewetter in der Schweiz. Ich wollte weg, in die Sonne, an den Sandstrand, ans Meer und zwar sofort. Problem. So kurzfristig lässt sich kein Kollege oder Kollegin als Ferienbegleitung finden. Und alleine in die Ferien gehen ist nicht mein Ding. Idee. Ich habe ein Inserat im Internet geschaltet:

Ab in die Sonne und ans Meer, Ferienbegleitung gesucht! Ich m, 35, 1.85 gross suche unkomplizierte Ferienbegleitung. Destination noch nicht fix, Hauptsache Sonne, Strand und Meer. Termin per sofort oder Absprache. Lust bekommen? Dann melde Dich per E-Mail.

Kaum hatte ich das Inserat veröffentlicht, flatterten auch schon die ersten E-Mails in mein Postfach. Wow! Das es so schnell gehen würde hätte ich also nicht gedacht. Am Schluss waren es über 70 E-Mails. Alles Frauen und nur ein Mann. Warum sich fast nur Frauen gemeldet haben, weiss ich bis heute nicht.

Was nun? Ich habe mir die E-Mails alle angeschaut und dann die erste Auswahl getroffen. Auf den Inhalt, dass evtl. mitgeschicktes Foto und auch auf den Schreibstil habe ich geachtet. Die E-Mails waren ganz verschieden. Bei manchen kam es mir vor, als hätte ich eine Bewerbung vor mir. Auch war ich erstaunt, was für freizügige Fotos darunter waren.

Ein E-Mail war mir besonders aufgefallen. Zwei junge Girls wollten unbedingt für eine Woche mit mir auf die Mykonos. Im Anhang fand ich Halb-Nacktfotos in sehr eindeutigen Posen der Beiden. Die Erklärung folgte sogleich im Text. Die beiden sind ein Paar.

Du könntest viel Spass mit uns beiden haben. Denn wir stehen beide auch auf Männer!„. Gespannt lass ich den Text weiter. Aha. Einen Hacken hat die Sache dann doch. „Leider haben wir kein Geld um die Ferien zu bezahlen, Du müsstest uns einladen aber das sollte ja kein Problem sein in Deinem Alter, oder? Denk an den Spass…“

Premiere! Das war das erste unmoralische Angebot, dass ich jemals so direkt bekommen habe. Damit könnte ich mir den Wunsch erfüllen, von welchem fast jeder Mann träumt – zusammen mit zwei Frauen Sex zu haben.  Ich überlegte mir das Angebot. Schaute mir die Fotos noch einmal an. Au Mann, was für ein Anblick. Diese jungen und so knackigen Körper, diese wohl absichtlich gespielte Unschuldigkeit.

Schlussendlich habe ich das Angebot dankend abgelehnt da ich Ärger in den Ferien befürchtet. Ich habe mich dann mit vier andere Frauen zum „Casting“ getroffen. Abgemacht habe ich mit Karin auf 18 Uhr, mit Manuela auf 19 Uhr, mit Sarah auf 20 Uhr und mit Tina auf 21 Uhr. Effizient!

Wie sagt man doch so schön. Die erste Wahl ist meistens die Beste. Karin war mir sofort sympathisch und für mich war es da schon klar, dass ich mit Ihr in die Ferien gehen wollte. Aber natürlich liess ich es mir nicht nehmen, die anderen drei Frauen noch zu treffen. Anders entschieden habe ich mich dann trotzdem nicht. Die Ferien mit Karin waren toll.

Aber Euch brennt jetzt sicher die Frage auf der Zunge, ob wir zusammen im Bett gelandet sind, oder? Dazu sage ich nur: „Der Gentleman geniesst und schweigt“.

Read Full Post »

« Newer Posts

%d Bloggern gefällt das: